Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
phpFK - Logo

Die USV Profis

PSG Elektronik GmbH. Ihre leistungsfähige Firma für die Lieferung und Service von USV-, Gleichrichter-, Netzersatz- und Batterieanlagen. Besuchen Sie uns unter www.PSG-Elektronik.de
Pflege von Scooter Batterien im Winter
 1
25.11.11 13:19
HansW 
Pflege von Scooter Batterien im Winter

Ich bin aus gesundheitlichen Gründen auf ein Elektromobil, auch Scooter genannt, angewiesen.
Im Winter allerdings fahre ich das Gefährt nicht. Kann ich die AGM Akkus einfach in dem Fahrzeug belassen oder wie muss ich sie pflegen.

MfG

Hans W

25.11.11 13:29
admin 

Administrator

Re: Pflege von Scooter Batterien im Winter

Hallo HansW


Zu Ihrer Frage nehmen wir wie folgt Stellung:

Wichtig ist, dass die Akkus immer geladen sind. Ungeladene AGM Akkus werden nach bereits 12h geschädigt. Das ist eben der Nachteil von AGM Akkus das sie immer auf Ladung gehalten werden müssen. Wenn Sie im Winter Ihr Fahrzeug außer Betrieb nehmen, laden Sie die Akkus noch einmal ganz auf. Nun sollten sie ihr Gefährt idealer Weise in einem Raum aufbewahren wo es keinem Frost ausgesetzt ist. Der ideale Temperturbereich zum Überwintern des Akkus liegt etwa bei 15°C 20°C. Fall es ein längerer Winter sein sollte, laden sie den Akku nach 3 Monaten noch einmal kurz nach. Wenn Sie die Möglichkeit haben, können Sie auch indirekt den Ladezustand des Akkus ermitteln. Wenn sie die Blockspannung eines 12V Akkus messen, dann sollte als Messergebnis mindestens 12,8V gemessen werden. Bei 12,8V fehlen dem Akku bereits ca. 20% Ladung. Unter 12,8V empfiehlt es sich nachzuladen. Wichtig ist bei manchen Modellen, dass Sie den Akkus abklemmen. Durch die in manchen Scooter eingebaute Elektronik, kann immer einen kleinen Entladestrom fliessen und somit den Akku sehr langsam unkontrolliert entladen.



Mit freundlichen grüßen

Th.Harms

Zuletzt bearbeitet am 28.11.11 15:22

 1


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage, im USV Lexikon sowie im Batterielexikon.
Bei Fragen senden Sie uns einfach eine Email oder rufen uns an.



Powered by: phpFK - PHP-Forum ohne MySQL - phpFK Lite-Version | Forum Download | Vollversion kaufen | Support