Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
phpFK - Logo

Die USV Profis

PSG Elektronik GmbH. Ihre leistungsfähige Firma für die Lieferung und Service von USV-, Gleichrichter-, Netzersatz- und Batterieanlagen. Besuchen Sie uns unter www.PSG-Elektronik.de
Akkus für Elektrorollstuhl?
 1
20.02.14 11:50
Norbert.T 
Akkus für Elektrorollstuhl?

Ich habe mir einen gebrauchten Elektrorollstuhl gekauft, jedoch ohne Akkus.
Ich möchte dazu jetzt die notwendigen 2 Stück 55Ah kaufen. Ich habe bei Ebay gesehen, dass die AGM Akkus sehr günstig sind. Kann ich diese Akkus verwenden.

20.02.14 11:57
admin 

Administrator

Re: Akkus für Elektrorollstuhl?

Hallo Herr Norbert T.

Natürlich können Sie die AGM Akkus verwenden. Jedoch bedürfen diese Akkus etwas mehr Pflege als GEL Akkus. Auf Grund der gesunkenen Preise bei GEL Akkus, raten wir dazu GEL Akkus einzusetzen, da sie hochwertiger sind.
Der hauptsächliche Unterschied zwischen GEL und AGM Akkus liegt in der Zyklenanzahl sowie in der Resistenz gegen eine längere Lagerung im entladenen Zustand.
AGM Akku müssen nach Gebrauch innerhalb 12 Stunden wieder geladen werden, da sie ansonsten an Kapazität verlieren. GEL Akkus sind da wesentlich robuster und können auch mal ein paar Tage im ungeladenen Zustand aufbewahrt werden.
Die Zyklenanzahl bei vollständiger Ladung/Entladung beträgt bei AGM ca. 200 und bei GEL ca. 450.
GEL Batterien sind also bei ständigem Gebrauch langlebiger.
Voraussetzung für die max. Lebensdauer der Akkus ist noch die exakte Pflege gemäß Bedienungsanleitung. Dazu gehört die spezielle Ladung, die Umgebungstemperatur sowie Art und Typ des Ladegerätes.
Wir raten Ihnen zu einer GEL Batterie für langlebiges Fahrvergnügen.

Mit freundlichen Grüßen

 1


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage, im USV Lexikon sowie im Batterielexikon.
Bei Fragen senden Sie uns einfach eine Email oder rufen uns an.



Powered by: phpFK - PHP-Forum ohne MySQL - phpFK Lite-Version | Forum Download | Vollversion kaufen | Support