Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
phpFK - Logo

Die USV Profis

PSG Elektronik GmbH. Ihre leistungsfähige Firma für die Lieferung und Service von USV-, Gleichrichter-, Netzersatz- und Batterieanlagen. Besuchen Sie uns unter www.PSG-Elektronik.de
Fortron USV
 1
12.08.14 21:02
MM-USV 
Fortron USV

Hallo,
Möchte eine USV des Herstellers FSP Fortron einsetzen, Modell EP1000 SP 1000VA, von Conrad gekauft.
Die USV hat 4x 220V Ausgänge. Im Handbuch steht: niemals einen Laserdrucker oder Scanner anschließen,
was haben diese Geräte besonderes als Verbraucher? Weiterhin wird vor dem Anschluß eines Mehrfachsteckers ( mehrere Verbraucher an einem Ausgang) oder eines Überspannungsschutzes an den Ausgängen gewarnt.

Welche technische Besonderheit einer USV kann solche Einschränkungen bedingen. Benutze seit Jahren eine APC 700 UPS, da gibt es keinerlei solcher Vorbehalte.

Danke für Hinweise

13.08.14 08:31
admin 

Administrator

Re: Fortron USV

Guten Tag,

dieser Art der Verbraucher, wie z.B. der Laserdrucker, haben eine interne Heizung die getaktet betrieben werden.
Diese Taktung verursacht sehr hohe feine Stromspitzen, die die USV zum Umschalten bringen, da immer eine vermeintliche Überlast detektiert wird. Dieses ständige Umschalten kann dazu führen, das die internen Bauteile der USV sehr stark strapaziert werden und vorzeitig ausfallen. Das ist aber immer gesondert zu betrachten da das Verhältnis der USV Bauleistung zur Scannergröße eine Rolle spielt.
Das eine APC nicht ausfällt kann daran liegen, das sie einfach solche Lasten besser vertragen kann oder das die Stromspitzen nicht hoch genug sind um eine Umschaltung herbeizuführen.

Ein zweiter Punkt ist die Stromaufnahme des Verbrauchers. Durch die angewandte einfache Brückenschaltung in den Klein USV Anlagen, sind diese Geräte meistens nicht mehr in der Lage einen Strom aufzunehmen der nicht sinusförmig ist. Manche dieser Geräte haben einen Mittelpunktgleichrichter der nur einen unsymmetrischen Aufnahmestrom zulässt. Das können manche dieser USV Endstufen nicht vertragen und sind defekt nach dem Betrieb dieser Geräte.

Einen Mehrfachstecker an einem Ausgang sehen manche Hersteller nicht gerne, das es dabei zu einer Überlastung der Steckdose kommen kann da zu viele Verbraucher an die Mehrfachsteckdose angeschlossen sind.

Ein Überspannungsableiter funktioniert meistens so, das bei Überspannungen auf dem L oder N Leiter, diese Spannungen gegen Erde abgeleitet werden. Hierbei wird dann ein Außenleiter der USV mit Erde verbunden. Ist es die Ausgangsphase kann die USV dadurch geschädigt werden, wenn nicht eine superschnelle und effektive Strombegrenzung eingebaut wurde.

Grundsätzlich benötigt man keine Laserdrucker und Scanner an der USV. Eine USV soll den Computer vor Netzausfällen schützen. Somit sind nur Monitor und Computer sowie Netzwerkkomponenten die den Stromausfall weiter melden zu empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

13.08.14 09:42
MM-USV 
Re: Fortron USV

danke für die ausführliche Erläuterung

13.08.14 12:49
admin 

Administrator

Re: Fortron USV

Sehr gerne!

 1


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage, im USV Lexikon sowie im Batterielexikon.
Bei Fragen senden Sie uns einfach eine Email oder rufen uns an.



Powered by: phpFK - PHP-Forum ohne MySQL - phpFK Lite-Version | Forum Download | Vollversion kaufen | Support