Tunnelprojekt „Kombilösung Karlsruhe“

  • -

Tunnelprojekt „Kombilösung Karlsruhe“

Für den neuen Tunnel in Zentrum von Karlsruhe hat PSG Elektronik GmbH den Auftrag zur Lieferung einer USV-Anlage erhalten. Die modulare USV-Anlage verfügt über eine Ausgangsleistung von 200 kW. Die Überbrückungszeit beträgt bei dieser Leistung 60 Min. Als erste Arbeiten wurden die insgesamt 160 Stück 12V-Batterieblöcke mit einer Kapazität von jeweils 180 Ah und einem Gesamtgewicht von 8,6 t eingebracht und auf Batteriegestellen montiert. Jeder einzelne Block wird durch das neue BMS-System von PGS überwacht. Über ein Zentralsystem wird die Gesamtbatterie mit allen wichtigen Parametern erfasst, ausgewertet und protokolliert. Schon kleinste Abweichungen jedes 12V Blockes wie z.B. bei Temperatur, Innenwiderstand, Blockspannung und Kapazität werden ausgewertet und gemeldet. Dadurch kann man schon frühzeitig bei den in 4 Strängen mit jeweils 40 Blöcken aufgeteilte Batterie, sich abzeichnende Schwächen erkennen und Massnahmen ergreifen.

Die Übergabe des Tunnels soll noch in diesem Jahr erfolgen.

 

modulare USV-Anlage


Suche

Archive

Translate >>>

Statistik Pixel